als Gesichtsseife geeignet

Bunte Erde

Schön bunt und individuell, wie wir. Kein Stück gleicht dem anderen. 

Diese Seife ist unbeduftet.
Eben ein Hingucker, kein Hinriecher… 

Sie eignet sich auch sehr gut zur Tierpflege, da sie keine ätherischen Öle enthält. 

Verpackt in Cellophan (kompostierbare Folie aus Maisstärke). 

 

Bestandteile INCI:
Olivenöl (SODIUM OLEATE)*, Wasser (AQUA), Rapsöl (SODIUM RAPESEEDATE)*, Kokosnußöl (SODIUM COCOATE)*, Unraffinierte Sheabutter (SODIUM SHEA BUTTERATE)**, Kakaobutter (SODIUM CACAO BUTTERATE)*, Rizinusöl (SODIUM RICINOLATE)*, Tonerde rot, grün, rosa, schwarz (LOESS)

 

* aus biologischem Anbau
** aus Wildsammlung und FairTrade

 

Überfettung: 6%

Gewicht: n.a.

 

4,90 €

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

leichtes Peeling

Seifengarten

Rosmarin und Minze dominieren etwas, der Lavendel rundet das Ganze ab zu einem erfrischenden Kräuterduft. Für das Auge und für leichtes Peeling habe ich gemahlen Kräuter beigefügt – Pfefferminze, Lavendelblüten und Ringelblumenblüten.

 

Verpackt in Cellophan (kompostierbare Folie aus Maisstärke). 

 

Hergestellt aus:
Olivenöl*, Wasser, Rapsöl*, Kokosnußöl*, Unraffinierte Sheabutter**, Kakaobutter*, Rizinusöl*, Rosmarinöl*, Minzöl*, Lavendelöl*, Lavandinöl*, Patchouliöl*, Pfefferminze*, Ringelblumenblüten, Lavendelblüten*

 

*aus biologischem Anbau
**aus Wildsammlung und FairTrade

 

Überfettung: 6%

Gewicht: n.a.

 

4,90 €

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Meine Lieblingsseife

Patchouli

Für alle die den Duft lieben…

 

Für alle die ihn nicht kennen:
Patchouli oder Patschuli ist eine ein Meter hohe krautige ausdauernde Pflanze (POGOSTEMON CABLIN), die vor allem in Indien, Taiwan und den Phillipinen beheimatet ist. Aus den Blätter wird mittels Wasserdampfdestillation das ätherische Öl gewonnen. Dieses riecht etwas eigen, kräftig, harzig, erdig. Es wird in der Parfümindustrie als Fixativ (stabilisiert andere Düfte) verwendet, es verleiht jeder Ölmischung einen erdigen Touch. Viele kennen Patchouli es aus ihrer Jugend, war es doch DER Duft der Hippies. Ich mag ihn gerne, auf meinen Märkten erlebe ich nur „Mhmm lecker“ oder „Uhhh“ beim Probeschnuppern, bei Patchouli gibts kein „Geht so“. Aber einmal Fan – immer Fan!

 

Für Duftstoffallergiker interessant:
Patchouliöl ist eines der wenigen ätherischen Öle (ich kenne nur zwei) die keine Allergene enthalten!

 

Verpackt in Cellophan (kompostierbare Folie aus Maisstärke). 

 

Hergestellt aus:
Olivenöl *, Wasser, Rapsöl *, Kokosnußöl*, Natriumhydroxid, Unraffinierte Sheabutter **, Kakaobutter *, Rizinusöl *, äth. Patchouliöl *, Tonerde schwarz

 

* aus biologischem Anbau
** aus Wildsammlung und FairTrade

 

Überfettung: 6%

Gewicht: n.a.

 

4,90 €

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Für zarte und empfindliche Haut

Pure Olive

Eine reine Olivenölseife – Nichts weiter als reines kaltgepresstes teilverseiftes Olivenöl. Sie pflegt jeden Hauttyp und reinigt besonders schonend. Pur heißt ohne alles: ohne Duft, ohne Farbe. Somit scheint sie bestens für dich geeignet, wenn du eher reaktionsfreudige Haut hast oder für deine Kinder. Ebenso für jeden, der nicht so auf Schaum steht, denn die reine Olivenseife schäumt eher kleinporig und sparsam.

Warum ist diese Olivenseife so hell? Die meisten kennen sie nur in grün...

Grün bzw. dunkel wird eine Olivenölseife, wenn sie hoch erhitzt wird. In der traditionellen Seifenherstellung wird das Olivenöl in riesigen Behältern zusammen mit der Natriumhydroxidlauge gekocht, also heißverseift, dadurch wird sie grün.

Diese wird nur kalt verseift, bei 40°C werden Öl und Lauge gemischt und gerührt bis der Verseifungsprozess beginnt. Nach dem Abfüllen in die Seifenform erhitzt sich die Seife selber noch einmal, das nennt sich die Gelphase, die Seife wird dabei rund 45-50°C heiß. Je nach Verlauf der Gelphase ist diese Olivenseife auch mal heller oder dunkler, aber meist cremeweiß.

Gut Ding will Weile haben – wie ein guter Wein wird diese Seife mit der Zeit immer besser, sie reift.

 

Diese Olivenölseifen haben mindestens 2 Monate gereift und können so ihre positiven Wascheigenschaften entfalten.

 

Sie eignet sich auch sehr gut zur Tierpflege, da sie keine ätherischen Öle enthält.

 

Verpackt in Cellophan (kompostierbare Folie aus Maisstärke). 

 

Hergestellt aus:
Olivenöl *, Wasser, Natriumhydroxid

 

* aus biologischem Anbau

 

Überfettung: 8%

Gewicht: n.a.

4,90 €

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

eine Haarige Angelegenheit

Haarseife

Seife mit 19% gutem BioBier „Potsdamer Stange“ der Braumanufaktur in Potsdam. Sie ist mit nur 3% überfettet, was viele Anwender als angenehmer empfinden. Die Rezeptur enthält mehr Kokosfett und mehr Rizinusöl, somit wird die Reinigungswirkung und die Schaumbildung der Seife erhöht, was sie geeigneter für die Haarwäsche macht.

 

Eine Mischung aus Zypressen-und Lavandinöl verleiht dieser Haarseife einen leicht würzigen Duft.
Um Nachfragen vorzubeugen: „Nein, sie riecht nicht nach Bier!“ Manch einer antwortete darauf: „Och schade…“)

 

Eine Haarseife ist unkompliziert und leicht anzuwenden. Natürlich müssen sich das Haar und die Kopfhaut umstellen, hat man zuvor nur Shampoos benutzt. Die Talgproduktion der Kopfhaut pegelt sich wieder auf das normale Niveau ein, da die Kopfhaut beim Waschen leicht rückgefettet wird. Auch das Haar profitiert von den in der Haarseife enthaltenen Ölen.

 

Die Angst die Haare seien nach der Wäsche kaum kämmbar ist unbegründet (es handelt sich ja nicht um eine Kernseife…)

 

Die Anwendung ist kinderleicht: Einfach das nasse Haar direkt mit der Seife einschäumen bis die gewünschte Schaummenge erreicht ist, kurz einwirken lassen und ausspülen- fertig. Oft wird empfohlen, nach der Haarwäsche mit alkalischen Seifen eine saure Spülung zu machen um den Kalkstein, der bei hartem Wasser ausfällt, aus dem Haar zu entfernen. Dazu mischt man einfach einen Teelöffel Apfelessig oder Zitronensaft in ca. einem Liter warmen Wasser und spült damit das Haar. Einfach ausprobieren!

 

Verpackt in Cellophan (kompostierbare Folie aus Maisstärke).

 

Hergestellt aus:
Kokosnußöl*, Bier*, Olivenöl*, Rapsöl*, Natriumhydroxid, , Unraffinierte Sheabutter**, Rizinusöl*, Zypressenöl*, Lavandinöl*

 

* aus biologischem Anbau
** aus Wildsammlung und FairTrade

 

Überfettung: 3%

Gewicht: n.a.

 

5,20 €

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1